Archivierte MOTDs

Diese Seite beinhaltet MOTDs, nicht mehr gültig sind.


Art der Meldung Bereich Titel Name Gültig ab
Wartungsarbeiten Campusmanagement Wartungsarbeiten Goethe-Campus (HISinOne) beendet Hassel 16.03.2022 - 10:43 Anzeigen

Die heutigen Wartungsarbeiten an HISinOne (https://goethe-campus.uni-frankfurt.de) sind erfolgreich beendet.

HISinOne kann wieder wie gewohnt benutzt werden.

Entwarnung Telefonie Erreichbarkeit der Hotlines wieder hergestellt Schmitter 14.03.2022 - 09:13 Anzeigen

Das Problem ist behoben und die Hotlines sind wieder uneingeschränkt erreichbar.

Wartungsarbeiten Medientechnik Erinnerung_Downtime Mediasite Video Server 14.03-16.03.22 Rick 10.03.2022 - 11:15 Anzeigen

In der Zeit vom 14.03-16.03.22 ist der HRZ Streaming Server [Mediasite] aufgrund eines umfangreichen, sicherheitsrelevanten Updates nur eingeschränkt verfügbar. Es kann zu längeren Downtimes und Störungen kommen. Dies betrifft die Wiedergabe von Streams und Videos in OLAT und anderen Lernplattformen sowie das MyMediasite System.

Wir informieren Sie, sobald das System wieder vollständig zur Verfügung steht.

Wir bitten Sie um Verständnis.

Fragen bitte per Mail an: videoportal@uni-frankfurt.de Statusmeldungen auch auf https://twitter.com/hrzmt

Wartungsarbeiten Campusmanagement Wartungsarbeiten Goethe-Campus (HISinOne) am 16.03.2022 Löhr 09.03.2022 - 16:58 Anzeigen

Am Mittwoch den 16.03.2022 wird HISinOne zwischen 6:30 und 9:30 Uhr wegen des Einspielens notwendiger Softwareupdates kurzzeitig nicht zur Verfügung stehen.

Die Arbeiten betreffen ausschließlich HISinOne, Komponenten des alten Campusmanagementsystems wie QIS/LSF oder POS sind nicht betroffen.

Warnung IT-Security Erhöhte Gefährdungslage im Bereich IT-Sicherheit Voigt 25.02.2022 - 14:35 Anzeigen

Wir möchten darauf hinweisen, dass in der momentanen Situation von einer erhöhten Gefährdung aller IT-Systeme der Goethe Universität durch Angriffe ausgegangen werden muss.

Seien Sie daher insbesondere bei E-Mails mit Anhängen oder Weblinks im Augenblick besonders vorsichtig. Bitte prüfen Sie solche Mails sorgfältig auf Inhalt und Plausibilität, bevor Sie auf einen Link oder Dateianhang klicken. Falls Sie auch nur den geringsten Zweifel haben, stellen Sie beim vermeintlichen Absender eine Rückfrage oder kontaktieren Sie Ihren zuständigen IT-Support mit der Bitte um eine Einschätzung.

Sollten Sie versehentlich einen Inhalt geöffnet oder auf einen Link geklickt haben und / oder ungewöhnliches Verhalten Ihrer Systeme beobachten, informieren Sie umgehend die zuständigen IT-Verantwortlichen.

Wir beobachten die Situation und werden konkretere Hinweise geben, wenn sich neue Erkenntnisse ergeben.

Ihr GU-CERT